QUellen, Essays und Verschiedenes

Hier werden Essays, Geschichten, Zeitungsartikel und Anderes zu verschiedensten Themen gesammelt, die sonst noch nirgends einen eigenen Platz gefunden haben.


Ein kurzer Essay der sich mit dem Thema "Abtreibung" im Spiegel der klasssischen Kulturen beschäftigt.


Dieser Auszug aus dem 2. Buch der "Dreizehn Bücher über die Geschichte" des berühmten, antiken Geschichtsschreibers Elas Atanos widmet sich dem Angriff der Draspiaten auf die Stadt Eres und dem verheerenden Beben, das zum Frieden zwischen Draspon und Topeia führte.


Ein Zeitungsartikel berichtet über einen aufsehenerregenden Fund, der das Rästel um die Ketzerköngin Henut löste.


Auszüge aus dem Tagebuch des berühmten Forschers Perkas Byssos Sellos berichten über seine spektakuläre Entdeckung.


Ein Auszug aus der berühmten Rede des Eudexas vor dem arbelischen Senat 1965, kurz vor der Aufhebung der Rassentrennungsgesetze.


Vier Redebeiträge, die den Ursprung der politisch-philosophischen Strömungen der Adinisten, Ezibilen, Adilen und Kamanisten bilden.

In diesem ersten Kapitel aus dem berühmten Werk des Liphas Phor "Eine kurze Geschichte des Witzes" widmet sich der Autor des 1972 erschienen Buches den komischen Bräuchen der antiken Demarer.


Auszüge aus dem Dokument, dass die Macht der Kyrakeia im Mittelalter nahezu unangreifbar machte.


Dieser kurze Text schildert die tödliche Bürde, die den Königen des tawonitischen Nor auferlegt wurde.


Diese kurze Episode schildert beispielhaft das Schicksal der frühneuzeitlichen Sarkleute.


Dieser Text schildert die verhängnisvolle Entdeckung des Forschers Nechastos.


Ein kurzer Essay, der die Frage klärt warum im alten Drunum Gesetze wie "Das Gesetz des Wichsers" existierten.